أفضل وقت للزيارة

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

 

Klima

Mauritius hat ein relativ mildes Klima, die Temperaturen bleiben das ganze Jahr hindurch konstant mit zeitweisen Niederschlägen. Von April bis Juni sowie von September bis Dezember ist Mauritius besonders zu empfehlen. Da Mauritius auf der südlichen Erdhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten genau entgegengesetzt zu denen in Europa, d.h. wenn es auf Mauritius Sommer ist, herrscht in Europa Winter – und andersrum.

 

Jahreszeiten

Sommer: November bis April

Während der Sommermonate ist es bei hoher Luftfeuchtigkeit tropisch heiß auf Mauritius. Höchsttemperaturen werden in den Monaten Dezember, Januar und Februar erreicht. Besonders in den zentral gelegenen Gebirgsregionen kommt es zeitweise zu heftigen Regenfällen. Die höchste Niederschlagsrate weisen die Monate Februar und März auf. Sonnenaufgang ist in der Regel morgens um 5:30 Uhr, Sonnenuntergang um 19:00 Uhr.

Besonders in den Sommermonaten von Dezember bis März lockt Mauritius Taucher an, doch auch Hochseeangler werden in dieser Zeit glücklich. Die Wirbelsturmsaison dauert von November bis April. Meistens wird Mauritius jedoch aufgrund seiner geringen Größe von den Wirbelstürmen verschont. Nichtsdestotrotz können die Wirbelstürme je nach Stärkegrad und Inselnähe Einfluss auf die Vegetation und Gebäude aus Holz nehmen. Die Strandressorts wurden deswegen so erbaut, dass die Witterung auf sie nur noch wenig Einfluss nehmen kann.

 

Winter: Mai bis Oktober

In dieser Zeit sind die Temperaturen deutlich kühler und ein beständiger Wind weht von Osten Südosten. Die niedrigste Temperatur wird im August erreicht, mit ca. 20°C an der Küste. Die Sonnenstunden reichen in den Wintermonaten normalerweise von 6:45 Uhr bis 17:45 Uhr. Die Im Juni bis August ergeben sich zum Surfen beste Voraussetzungen.

 

Wetter

Das Zentralplateau liegt etwa 600 Meter über dem Meeresspiegel – hier liegen die Temperaturen zwischen 20°C im August und 26°C im Februar. An der Küste ist es etwa 3-5 Grad wärmer. Auch im Norden und Westen der Insel herrschen in der Regel mildere Temperaturen und es ist trockener als in den östlichen und südlichen Regionen.

Discover more
Our Regions
Our Top 10
@mauritius.tourism